content kapsel links
content kapsel mitte
content kapsel mitte
content kapsel rechts

Umwelt macht Schule

Vorbild für Nachhaltigkeit

vitamin de Ausgabe Nr. 80, Regionalausgabe Russland

Foto DUK Tomas MüllerDas Projekt „Umwelt macht Schule“ des Goethe-Instituts Moskau soll Schüler für Ökologie sensibilisieren und lädt sie ein, beim Umweltschutz aktiv zu werden. Ende November 2018 wurde das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) als herausragende Bildungsinitiative für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.


Deutsch-russische Geschäfte

Neuer Generalkonsul in Hamburg

Autorin im Gespräch mit dem Generalkonsul 2018 Foto RDHG Jura ButerusAndrei Sharashkin, der neue Generalkonsul der Russischen Föderation, wurde im Oktober 2018 in den Geschäftsräumen der Harmsen Utescher Rechtsanwalts- und Patentanwaltspartnerschaft mbB im Neuen Wall in Hamburg empfangen. Der Wirtschaftsempfang gab auch neue Impulse und Denkanstöße und stärkte den Austausch zwischen den Unternehmen.


Schreiben mit der Schere

Ein Collageworkshop

Magdalena Sturm rechts aussen mit Teilnehmerinnen des Collage Workshops Foto Andreas Dell Deutsch Russisches Haus OmskDas Wohnzimmer der Schriftstellerin Herta Müller in Berlin ist ein richtiges Wörterlager. Aus einzelnen Wörtern, ausgeschnitten aus Zeitungen und Zeitschriften, entstehen hier Gedicht-Collagen. Am 22. November 2018 wurden auch im Kultur- und Geschäftszentrum „Deutsch-Russisches Haus“ in Omsk Collagen geklebt. Magdalena Sturm, Redakteurin bei „vitamin de – Journal für junge Deutschlerner“ hat den Workshop geleitet.


JuniorUni-Filmwettbewerb

Der originellste Clip

Filmwettbewerb JunioruniDie Nachwuchsforscher Tessa, Mira und Florian moderieren die Deutsche Digitale JuniorUniversität, die das Goethe-Institut 2018 veröffentlicht hat. Nun laden sie Schüler der 7. bis 9. Klassen in Russland und der Ukraine zu einem Filmwettbewerb ein. Gesucht sind die originellsten Clips zu den Themen Robotik, Raumfahrt, Technologien, Naturforschung, Energie und Nachhaltigkeit.


Es lohnt sich tausendmal

Lilija Akatowa gewinnt Debattierwettbewerb 2018

vitamin de Ausgabe Nr. 78, Regionalausgabe Russland

IMG 3695Lilija Akatowa aus Sankt Petersburg gewann das russische Lanesfinale im Debattierwettbewerb „Jugend debattiert international“ (Jdi). Die 18-Jährige aus der Schule Nr. 303 vertritt Russland am 20. September beim Internationalen Finale in Bratislava in der Slowakei. Im Interview spricht Lilija über ihre Erlebnisse.

Wie fühlst du dich nach deinem Erfolg?

Ich bin noch immer überrascht. Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich das russische Landesfinale gewinnen würde, hätte ich einfach darüber gelacht und den Kopf geschüttelt.


Besuchen Sie uns auch auf: