content kapsel links
content kapsel mitte
content kapsel mitte
content kapsel rechts

Netzwerken und Organisieren

Gelungenes Projektmanagement

Workshop OmskKarina Bakhteeva ist Vertreterin der Internetplattform WECHANGE. Die Plattform verbindet Organisationen weltweit und bietet ihnen Unterstützung beim Projektmanagement. Die 27-Jährige leitete im Goethe-Sprachlernzentrum in Omsk einen Schülerworkshop zum Thema Projektarbeit. Für vitamin de hat sie einige Fragen beantwortet.

Was möchte die Plattform WECHANGE erreichen?

WECHANGE verbindet Organisationen und Initiativen weltweit miteinander. Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Organisationen kooperieren und umweltfreundliche Projekte entstehen. Es ist schön, wenn Menschen bewusster mit ökologischen und sozialen Themen umgehen und gemeinsam etwas verändern wollen. So habe ich zum Beispiel mit „IDoCare“ mein eigenes soziales Projekt organisiert. Wir zeigen kurze Dokumentarfilme zum Thema Umwelt und Soziales. Die Organisation des Projekts haben wir mithilfe der Plattform WECHANGE verwaltet.

Worum geht es beim Storytelling?

Storytelling ist ein beliebtes Werkzeug beim Projektmanagement. Es bedeutet „Geschichten erzählen“. Wer eine Idee hat, muss sie gut präsentieren können. Nur so findet ein Projekt auch Unterstützung. Zwei Punkte sind dabei besonders wichtig: Die Geschichte braucht einen Helden und sie soll Emotionen auslösen. Eine gute Geschichte will man weiter verfolgen.

Und was ist die Scrum-Technik?

Die Scrum-Technik richtet sich an Projektteams. Scrum heißt so viel wie „Gedränge“. Das kommt daher, dass sich das gesamte Team regelmäßig trifft, um über den Fortschritt des Projekts zu sprechen. Bei der Planung ist es wichtig, die Arbeit auf das Wesentliche zu reduzieren und sie in kleine, übersichtliche Abschnitte einzuteilen. Ich nehme mir zum Beispiel vier Wochen Zeit und erledige in diesen vier Wochen bestimmte Aufgaben.

Wie waren die Eindrücke vom Workshop und von Omsk?

Der Workshop war sehr intensiv, es hat Spaß gemacht. Die Schüler hatten sehr gute Ideen. Omsk ist eine schöne Stadt, aber es war sehr kalt. Vielleicht komme ich wieder, wenn es etwas wärmer ist!

Das Interview führte Ellen Eichhorn,
Sprachassistentin aus Omsk.

Meinungen der Teilnehmer

DSC 2342Nützliche Informationen
Wir sind selbst gerade dabei, ein Projekt durchzuführen. Deshalb waren die Informationen für uns sehr nützlich. Besonders die Scrum-Technik ist interessant. Wir wissen jetzt, wie wir unsere Aufgaben am besten einteilen und wie wir immer den Überblick behalten.
Alyona Samoylova, 16 Jahre

Hilfreiche Techniken
Ich finde die Projektarbeit sehr wichtig. Durch sie kann man sein Engagement beweisen und wird in der Öffentlichkeit gesehen. Die Scrum-Technik gefällt mir gut. Sie ist bei der Umsetzung von Projekten bestimmt hilfreich.
Maxim Tarannikov, 16 Jahre

Nähere Informationen dazu unter: info.wechange.de

Der Workshop zum Projektmanagement fand am 23. November 2016 im Goethe-Sprachlernzentrum in Omsk statt. Die Veranstaltung wurde vom Programm „От идеи к действию“ (Von der Idee zur Handlung) organisiert. Das Programm fördert verschiedene Projekte von Jugendlichen in Sibirien.

Fotos: Natalia Dudova/Goethe-Sprachlernzentrum in Omsk (Teilnehmer beim Workshop)

Besuchen Sie uns auch auf:

www.vitaminde.de verwendet Cookies

Durch die Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zur Datennutzung

Akzeptieren / OK