content kapsel links
content kapsel mitte
content kapsel mitte
content kapsel rechts
Besuchen Sie uns auch auf:
 
 
 
 
 
Wochenkalender für Schüler und Lehrer zum Ausdrucken:

Kalender 2021 Foto

 

 

In der sibirischen Stadt Omsk erschien am 15. Mai 1999 die erste Ausgabe einer deutschsprachigen Zeitschrift. Sie nannte sich „Zeitung für alle Freunde der deutschen Sprache“. Deutschlehrerinnen des Omsker Sprachlernzentrums gaben ihr den Namen „vitamin de“. Sie sagten, die frischen Texte und jungen Themen der Zeitschrift seien wie Vitamine für den Deutschunterricht. Seitdem trägt die Zeitschrift diesen Namen.

vitamin de wurde ab 2002 unter fachlicher Beratung und Förderung des Goethe-Instituts und weiterer deutscher Kulturmittler als Sprachlernzeitschrift für junge Deutschlerner im Ausland vor allem in Russland, Osteuropa, Ost- und Zentralasien initiiert, um Deutsch als Fremdsprache attraktiv zu machen, moderne Materialien für den Deutschunterricht anzubieten und ein modernes Deutschlandbild im Ausland zu verbreiten. Die Zeitschrift bringt junge Menschen weltweit zusammen und leistet damit einen Beitrag zur Völkerverständigung.


vitamin de bietet kurze journalistische Texte für das Leseverstehen. Zu den Beiträgen gibt es einen umfangreichen Service für Deutsch als Fremdsprache (DaF), der sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) orientiert.

Die Sprachlernzeitschrift liefert Lesetexte mit Informationen über Deutschland aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, zu Geschichte und aktuellen Trends. Die Rubriken Landeskunde, Jugend, Studium, Kultur, Leben, Medien und Sport richten sich besonders an jugendliche Deutschlerner im Ausland.

Hier finden Sie Leseproben zum Kennenlernen.

vitamin de bietet:

  • Journalistische Texte von Muttersprachlern
  • authentisches Deutsch für das Leseverstehen
  • Kennzeichnung der Texte nach den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen
  • Referenzrahmens für Sprachen (GER)
  • Audioversionen
  • Arbeitsblätter
  • Übersetzungshilfen
  • Sprachkarten
  • Informationen zu Studium und Stipendien in Deutschland
  • Servicetipps zum studentischen, beruflichen und privaten Leben in Deutschland
  • Empfehlungen und Tests zu DaF-Materialien
  • Buchtipps und Leseempfehlungen für Deutschlerner
  • Unterhaltung mit Rätseln, Quiz, Horoskop
  • Materialien zur Landeskunde

vitamin de erscheint als Printausgabe viermal im Jahr und ist im Abonnement erhältlich.


vitamin de ist ein Journal für junge Deutschlerner, Sprachlehrer und alle Deutschlandfans weltweit. Die Sprachlernzeitschrift bietet Lesetexte und Materialien für Deutsch als Fremdsprache (DaF) zu aktuellen Themen: Jugend, Landeskunde, Schule, Studium und Trends in Deutschland. vitamin de ist die junge Zeitschrift für den modernen Deutschunterricht. Sie erscheint viermal im Jahr und ist im Abonnement erhältlich.


Besuchen Sie uns auch auf:
Partner und Förderer von vitamin de:
goethe-institut
Deutsche Auslandsschularbeit International
Institut für Auslandsbeziehungen
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit
BMW-Stiftung