content kapsel links
content kapsel mitte
content kapsel mitte
content kapsel rechts

Hier finden Sie einzelne Lesetexte und Beiträge aus „vitamin de” zum Kennenlernen.



Mal ansehen - Deutsche Filme
Mittelschwer (B1)
vitamin de Ausgabe Nr. 55, Seite 32 - 33
 
vde55 Deu_FilmeDeutsche Filme sind auf der ganzen Welt bekannt. Sie sind Teil der deutschen Kultur und zeigen verschiedene Phasen der deutschen Geschichte. vitamin de hat einige Filme zusammengestellt, die sich Deutschlerner ansehen sollten. So lernt man nicht nur die Sprache, sondern auch viel über die Deutschen.

 

1. Die Feuerzangenbowle (1944)
Dieser alte deutsche Film ist noch heute beliebt. Die Geschichte spielt um das Jahr 1900. Es geht um den Schriftsteller Pfeiffer, der sich als Schüler verkleidet und noch einmal zur Schule geht. Dabei gibt es viele komische Situationen, weil Pfeiffer bei den Schülern beliebt ist und gerne Streiche spielt. Die Hauptrolle wird von dem berühmten Schauspieler Heinz Rühmann gespielt...



Gebrüder Grimm - Märchen und Wissenschaft
Mittelschwer (B1)
vitamin de Ausgabe Nr. 54, Seite 18 - 19
 
vde54-grimm-leseprobeEin kleines Mädchen geht allein durch den Wald. Es trägt einen Korb mit Kuchen und Wein für seine kranke Großmutter. Aber sie trifft nicht die Großmutter, sondern den bösen Wolf. Viele Menschen weltweit kennen dieses Mädchen. Es ist das Rotkäppchen aus dem bekannten Märchen der deutschen Brüder Grimm. Das Rotkäppchen und viele andere Märchenfiguren feiern in diesem Jahr ihr 200. Jubiläum.

In der deutschen Literatur gibt es viele Märchen, Sagen und Legenden. Den Autoren und Publizisten ist es zu verdanken, dass man die Märchen heute noch lesen kann. Die berühmtesten Sammler von Märchen sind die Gebrüder Grimm. Jacob Ludwig Karl Grimm (1785 - 1863) und Wilhelm Karl Grimm (1786 - 1859) reisten durch Deutschland und hörten den Märchenerzählungen der Menschen zu. Diese Erzählungen schrieben sie auf. 1812 veröffentlichten die Brüder dann ihr erstes Märchenbuch, die "Kinder- und Hausmärchen". Insgesamt haben die Grimms mehr als 200 Geschichten gesammelt. Dazu gehören auch Rotkäppchen, Schneewittchen und Dornröschen...



Musikpoeten - Deutsche Singer-Songwriter
Mittelschwer (B1)
vitamin de Ausgabe Nr. 53, Seite 16 -17
 
Musik mit deutschen Texten ist so erfolgreich wie seit 20 Jahren nicht mehr. Über ein Drittel der besten Alben in den deutschen Charts 2011 hatte deutsche Texte. Das liegt auch an den jungen deutschen Singer-Songwritern wie Clueso und Tim Bendzko.

Ein Mann, eine Gitarre und eine Bühne – so sieht der typische Singer-Songwriter aus. Diese Künstler machen alles selbst: Sie komponieren die Musik, schreiben die Texte und treten meistens alleine auf. Der bekannteste Singer-Songwriter aus den USA ist Bob Dylan. In Deutschland ist es Reinhard Mey. Viele Eltern haben dem Berliner und seiner Gitarre gern zugehört, als er in den 1970er- und 1980er-Jahren auf Deutsch über Liebe, alltägliche Probleme und Freiheit sang. „Über den Wolken“ ist das bekannteste Lied von Reinhard Mey, das auch heute noch am Lagerfeuer gesungen wird. Die deutschen Singer-Songwriter nannte man früher „Liedermacher“. Wortwitz, poetische Sprache und Kritik an der Gesellschaft – dadurch unterscheiden sich ihre Texte vom Schlager. Liedermacher wie Franz Josef Degenhardt (1931 - 2011) und Hannes Wader kamen aus der linken politischen Szene. Sie waren während und nach der Studentenbewegung 1968 besonders populär...



Tief im Westen - Das Bundesland Nordrhein-Westfalen
Mittelschwer (B1)
vitamin de Ausgabe Nr. 52, Seite 6 - 7
 
Landeshauptstadt DüsseldorfDas Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) war und ist ein Land der Arbeiter und Industrie. Kulturell ist es jedoch so reich wie Berlin oder Paris. In den großen Städten an den Flüssen Rhein und Ruhr ist immer etwas los und rundherum findet man Ruhe und schöne Natur.

Fast 18 Millionen Menschen leben in Nordrhein-Westfalen. Es ist das Bundesland mit den meisten Einwohnern. Neun der 20 größten deutschen Städte befinden sich in NRW. Dazu gehören Wuppertal im Süden und Bielefeld im Nordosten. Die meisten Menschen wohnen aber in der Region Rhein-Ruhr in der Mitte des Bundeslandes. Am Rhein, dem längsten Fluss Deutschlands, liegen die Städte Köln, Duisburg, Bonn und die Landeshauptstadt Düsseldorf. Bei Duisburg beginnt das Ruhrgebiet mit den Städten Essen, Bochum und Dortmund. Die Städte im Ruhrgebiet sind sehr nah aneinander gebaut und wirken wie eine große Metropole...


Besuchen Sie uns auch auf: